Über Rubycon

Firmengeschichte

Eine Firmengeschichte mit wertvollen Traditionen und einer herausragenden Geschäftsphilosophie

Ab 1952

1952 April Gründung der Firma Nihon Denkai Seisakusho. Beginn der Produktion von Aluminium-Elektrolytkondensatoren.
1953 März
Änderung des Firmennamens in Shin-Ei Tsushin Kogyo Ltd.
April Eröffnung der Zweigniederlassung in Tokyo (Tokyo), Einführung des Warenzeichens RUBYCON
1954 Februar Änderung des Firmennamens in Shin-Ei Tsushin Kogyo Inc.
1959 Juni Zuerkennung der Japanischen Industriestandards JIS C6311 und C6438
Page top

Ab 1960

1960 November Gründung der Firma Shin-Ei Denshi Inc. (Präfektur Nagano)
1961 August
Bau der Produktionsstätte für Ätzbehandlung
1963 Juli Eröffnung der Zweigniederlassung in Osaka (Osaka)
Oktober Gründung der Firma Shin-Ei Kikai Seisakusho (Präfektur Nagano)
Dezember Zuerkennung der Japanischen Industriestandards JIS C6440 und C6451
1967 März Gründung der Firma Torio Senden Zoto Yohin Inc. (Präfektur Nagano)
1969 Juli
Eröffnung der Geschäftsstelle in Nagoya (Präfektur Aichi)
November Gründung der Firma Minowa Shin-Ei Inc. (Präfektur Nagano)
Dezember Gründung der Firma Kiso Shin-Ei (Präfektur Nagano)
Page top

Ab 1970

1970 August Anlaufen der Ätzbearbeitung für Aluminiumfolie und sonstige chemische Behandlung im größeren Maßstab
1971 Juli Zuerkennung des Japanischen Industriestandards JIS C5154
1972 Februar Gründung der Firma Rubycon Singapore Pte., Ltd. (Singapur)
September Gründung der Firma Han Kuk Shin Yeong Co., Ltd. (Südkorea)
1973 September Gründung der Firma Shin-Ei Capacitor Foil (Präfektur Nagano)
Zuerkennung des Standards des Verteidigungsministeriums D-S-PC-6102
Oktober Gründung der Firma Sho-Ei Sangyo Inc.(Präfektur Nagano)
1974 Januar Gründung der Firma Niigata Shin-Ei Inc. (Präfektur Niigata)
1978 Mai Gründung der Firma Tohoku Shin-Ei Inc. (Präfektur Fukushima)
1979 April Die zweite Produktionsabteilung des Firmenhauptsitzes nimmt die Produktion auf.
Juni Gründung der Firma Rubycon America Inc. (USA)
Page top

Ab 1980

1982 Februar Eröffnung der Geschäftsstelle in Kyushu (Präfektur Fukuoka)
Eröffnung der Zweigniederlassung in Hongkong (Hongkong)
Juni Die erste Produktionsabteilung des Firmenhauptsitzes nimmt die Produktion auf.
1984 Februar Gründung der Firma Akita Shin-Ei Inc. (Präfektur Akita)
1985 April Eröffnung der Geschäftsstelle in Hiroshima (Präfektur Hiroshima)
Oktober Änderung des Firmennamens Minowa Shin-Ei in Seibu Shin-Ei (Präfektur Nagano)
1986 Mai Eröffnung der Geschäftsstelle in Kyoto (Präfektur Kyoto)
Juli Eröffnung der Zweigniederlassung in Taiwan (Taiwan)
1987 März Eröffnung der Geschäftsstelle in Kanagawa (Präfektur Kanagawa)
Page top

Ab 1990

1990 Januar Eröffnung der Geschäftsstelle in Mito (Präfektur Ibaraki)
Dezember Änderung des Firmennamens in Rubycon Corporation, und gleichzeitig entsprechende Änderung aller anderen Firmennamen der Gruppe
Februar Eröffnung der Geschäftsstelle im Tohoku-Gebiet (Präfektur Miyagi)
1991 März Gründung der Firma Ina Prince Hotel Inc. (Präfektur Nagano)
1994 Juli Gründung der Firma P.T. Rubycon Indonesia (Indonesien)
1998 Juni Eröffnung des Tonouchi Uhrenmuseums (Präfektur Nagano)
1999 Januar Eröffnung der Zweigniederlassung von Rubycon Singapore Pte., Ltd in Malaysia (Malaysia)
November Eröffnung der Zweigniederlassung von P.T. Rubycon Indonesia in Jakarta (Indonesien)
Page top

Ab 2000

2001 April Eröffnung des Büros von Han Kuk Shin Yeong in Seoul (Südkorea)
2002 April 50-jähriges Jubiläum der Firmengründung
Fertigstellung des Technikzentrums (Präfektur Nagano)
Eröffnung des Rubycon America Inc. San Jose Representative Office (USA)
Mai Eröffnung der Zweigniederlassung in München
Oktober Gründung der Rubycon International (Shanghai) Co., Ltd. (China)
2003 April Eröffnung der Zweigniederlassung in den Niederlanden (Niederlanden)
2004 Februar OEröffnung der Vertretung in Shenzen (China)
Fertigstellung des Verwaltungs- und Konstruktionsgebäudes für die technischen Bereiche (Präfektur Nagano)
2005 Januar Verlegung der Firmenzentrale von Han Kuk Shin Yeoung nach Seoul und Eröffnung der Zweigstelle in Gumi (Südkorea)
Juli Gründung der Rubycon Carlit Co., Ltd. (Präfektur Gunma)
2006 Januar Verlegung der Rubycon Carlit Co., Ltd. nach Ina (Präfektur Nagano)
April Verlagerung der PML-Abteilung zu Rubycon Electronics Inc. und Beginn der Produktion von PMLCAP®-Kondensatoren
September Änderung des Firmennamens Han Kuk Shin Yeong Ltd. in Rubycon Korea Co., Ltd.
Page top

1938-1, Nishi-Minowa Ina City, Nagano 399-4593 Japan TEL:0265-72-7111 FAX:0265-73-2914